Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Brot mit Siebengebirgskaffee

Das Superbrot mit Kaffee Siebengebirge bei Bäckerei Welsch in Bad Honnef

Das Siebengebirge hat ein neues Produkt: Das Seven Black-Brot mit Kaffeegeschmack. Die Idee dazu hatten Kaffee Siebengebirge-Erfinder Thomas Schmidt und Barbara Stiller, kreiert und gebacken hat es Randolph Welsch. von der Bäckerei Welsch in Bad Honnef.

Bäckerei Welsch backt dieses Brot mit Kaffee Siebengebirge unserer Region: 1/3 Dinkelwollkorn, 1/3 Roggenvollkorn und 1/3 Weizenvollkornmehl und Siebengebirgskaffee ergibt ein leckeres 500g Brot mit schön splittriger Kruste.  Durch lange Teigführung bilden sich viele Geschmackstoffe. Der Kaffee belebt zusätzlich.

Bad Honnef – Immer mehr Unternehmen erkennen den Vorteil lokaler Produkte. So brachten Thomas Schmidt und Barbara Stiller im vergangenen Jahr Kaffee Siebengebirge auf den Markt. Mittlerweile zählen Pralinen, Schokolade, Bonbons, Likör und sogar ein Bier zur Produktpalette.

Ab dem 1. Juni 2019 gibt es wieder etwas Neues, berichtet das Portal “Honnefer Veedel“: Seven Black, ein Brot mit Kaffeegeschmack, das nur in der Bäckerei Welsch angeboten wird.

Pressetermin in der Backstube
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

KAFFEE BONN – Einzigartige Kaffeerarität in Bonn

Kaffee Bonn – die regionale Kaffeesorte in Bonn: Genuss · Regional · Fair

Wir rösten eine einzigartige Kaffeerarität für Bonn. Die markenbildende Arabicabohne entstammt dem Kaffeehochland Yirgacheffe, Äthiopien – dem legendär ursprünglichen Mutterland der Arabicapflanze.

  • Hochwertige Kaffeequalität 
  • Nachhaltiger und natürlicher Anbau 
  • Fair direkt gehandelt 
  • Schonende Trommelröstung 
  • Schaffung einer einzigartigen Kaffeekomposition 
  • Spende je Packung für soziale Projekte in Bonn 

Wir rösten eine Filterkaffeeröstung und eine Espressoröstung. Beide Varianten gibt es als Bohnen und Gemahlen in 250g, 500g und 1.000g (für Gastro auch 5 kg in unseren Mehrwegbehältern).

Hier könnt ihr Kaffee Bonn bestellen

Kaffee Bonn Kunstedition

Auf den Etiketten des Kaffee-Bonn sind Arbeiten von Bonner Künstlern zu sehen. In der aktuellen Kunstedition lässt uns Jan Künster an seinen Bonner Impressionen teilhaben und überzeugt mit einer visuellen Hommage an Bonn.

Kaffee Bonn : Jede Packung spendet für „Bunter Kreis“

Der Kaffee schmeckt nicht nur sehr gut, sondern mit jeder getrunkenen Tasse wird auch für soziale Projekte in Bonn gespendet. Eine feste Spende geht an die Bonner Dependancen des Bunter Kreis e.V. für die Gesundheit kranker Kinder. Weitere Spendenempfänger folgen.

Wir stellen aus unseren Espressobohnen auch Pralinen, Espressolikör, Espressobier, Bonbons, Sirup und viele andere Leckereien her. Zum Online Shop

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Einzigartige Kaffeerarität im Siebengebirge

Einzigartige Kaffeerarität nur im Siebengebirge und Umgebung Am 1.5. findet der Siebengebirgstag am Forsthaus Lohrberg statt. Bei diesem Event wird „Kaffee Siebengebirge“ erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt. Wir werden mit einem Stand vor Ort sein. 

Kaffee Siebengebirge: Einzigartige Kaffeerarität nur im Siebengebirge und Umgebung

Kaffee Siebengebirge ist eine exklusive, ausgezeichnete Kaffeekomposition aus dem Land der 1000 Hügel ins Siebengebirge von Hochland-Anbaugebieten in Ruanda und Zentralamerika.

  • Fair direkt gehandelt zwischen Ursprung und Importeur/Rösterei
  • Angebaut nach natürlichen und nachhaltigen Gesichtspunkten für Mitarbeiter, Umwelt und Pflanzen
  • Schonende Trommelröstung deutscher Rösterei mit mehrfachen Auszeichnungen
  • Wir unterstützen beim Schützen 
  • Gutes tun mit Hochgenuss: Spendenaktion für Naturschutz, Pflege und Erhalt des Siebengebirges

Kaffee Siebengebirge gibt es als 100% Arabica-Filterkaffee-Röstung und als Espresso-Röstung
Einheimische, Gäste und Touristen können den Kaffee bei KaffeeSiebengebirge-Partnern beziehen. Eine Karte ist auf der Website Kaffee-Siebengebirge.de.
Gastronomen und Einzelhändler der Region können Partner werden und Kaffee Siebengebirge ihren Gästen im Ausschank anbieten und auch als Geschenkpackung mit ihrem eigenen Logo darauf als Mitbringsel anbieten. 

Kaffee Siebengebirge ist offizieller Kaffeelieferant der 7Mountains Music Night am 2. Juni (Aftershowparty). 
Der VVS Verschönerungsverein Siebengebirge und „Tourismus Siebengebirge“ unterstützen dieses neue Projekt für die Region Siebengebirge.

Außerdem: Kaffee Siebengebirge spendet zusätzlich für Vereine der Region. Vereine können sich bewerben unter www.Kaffee-Siebengebirge.de

Kaffee Siebengebirge ist eine Kooperation von www.Stiller-Institut.de Königswinter und www.Kaffee-Bongusta.de Bad Honnef 

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Siebengebirgskaffee – die Kaffeerarität im Siebengebirge – Genuss Regional Fair

Exklusive ausgezeichnete Kaffeekomposition aus dem Land der 1000 Hügel
Nachhaltiger Anbau · Fair direkt gehandelt · Schonende Trommelröstung · Hochgenuss und Aroma pur
Jede Packung spendet für den Naturschutz im Siebengebirge

Den nachhaltig angebauten Rohkaffee kaufen wir direkt fair bei Kaffeebauern im Hochland von Ruanda – bekannt als das Land der 1000 Hügel. Hier im Siebengebirge erfolgt die Wertschöpfung. Wir rösten im schonenden Trommelröstverfahren und erschaffen eine besondere einzigartige Kaffeerarität. Mit jeder Packung geht eine feste Spende an den Naturschutz im Siebengebirge. Unsere Kunstetiketten zeigen Impressionen aus dem Siebengebirge von regionalen Künstlern.

Viele Leckereien werden durch das Aroma von Kaffee Siebengebirge bereichert: Probiert gerne unsere Pralinen, Bonbons, Torte, Espressolikör, Bier oder Brot. Unser Siebengebirgskaffee ist im Onlineshop und im Einzelhandel erhältlich, wahlweise mit kostenloser Selbstabholung in Bad Honnef oder in Königswinter Oberpleis.

Tag der offenen Tür beim Spendenempfänger VVS

Kommt am 1.5.2019 zum Siebengebirgstag des VVS auf der Margarethenhöhe. Dort könnt ihr noch mehr über die Macher und ihren Kaffee erfahren. Das Team freut sich auf euch.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Das Märchen vom Siebengebirgskaffee und anderen Leckereien

Es war einmal bei den sieben Bergen eine Gruppe von drei Kaffeefreunden, die wollten einen besonderen, selbstgerösteten Kaffee im Siebengebirge genießen. Der eine Kaffeefreund hatte einen Trommelröster, der röstete so schonend und sanft wie das sanfte Rascheln der Blätter am Obstbaum der Streuobstwiesen. Der zweite Kaffeefreund kannte Kaffeebauern in der ganzen Welt, von denen er auf direkt-fairem Weg beste Kaffeebohnen kaufte, die nachhaltig angebaut wurden. Und die dritte Kaffeefreundin träumte mal von einem Caféhaus in den sieben Bergen und hatte viele Kontakte zu Einwohnern im Siebengebirge, die auch gerne guten Kaffee trinken.

Und so erschufen die Kaffeefreunde nach mehreren Verkostungen einen einzigartigen Kaffee, den sie als Filterkaffee und als Espresso rösteten. Sie sahen, dass er gut wurde und nannten ihn „Kaffee Siebengebirge“. Die Kaffeebohnen kamen aus Ruanda, dem „Land der 1000 Hügel“.

Da die Kaffeefreunde sich regional engagieren, wollen sie auch mit dem Kaffee etwas Gutes für ihre Region tun: „Gutes tun mit Hochgenuss“. Mit jedem verkauften Päckchen geht eine Spende an den Naturschutz im Siebengebirge und an Vereine in den sieben Bergen.

Inzwischen haben viele Einwohner und Gäste im Siebengebirge den Kaffee probiert und finden ihn sehr gut und vollmundig, körperreich, ohne Säure und voller Aroma. Praktisch, dass man den Kaffee und Espresso gemahlen und in ganzen Bohnen bekommt und ihn so z.B. über Filter, Vollautomat oder Siebträger zubereiten kann. Manche Einwohner hatten die Kaffeefreunde auch schon mit ihrem kleinen, schwarzen KaffeeMobil gesehen.

Nun war es so, dass die Kaffeefreunde auch gerne leckere Pralinen aßen. Und da kam ihnen die Idee, eine eigene Kaffeepraline aus ihrem Kaffee zu machen. Dabei halfen ihnen die Chocolatiers Coppeneur. Gesagt, getan. Es gab Verkostungen, bei deren Entscheidungen auch Freunde und Bekannte der Kaffeefreunde mithalfen, die richtige Sorte zu finden (Danke noch mal an euch :-). Und so entstand eine Kaffeepraline aus Kaffee Siebengebirge mit einer Espressobohne obenauf. Schnell darauf konnte man die köstlichen Pralinen bereits in mehreren Geschäften der Region kaufen.

Und es wäre nicht wie im Märchen, wenn nicht aller guten Dinge Drei wären. Nummer Drei ist ein Espressolikör! Überflüssig zu berichten, dass die drei Freunde auch gerne mal einen Likör tranken. Kräftig, lecker und genüsslich sollte er sein, der eigene, aus den Espressobohnen coldbrew-mazerierte Likör. ­­Und bald nach dem das Extrakt des Siebengebirgskaffees in den Likör gezogen war, war er fertig, der elegante K7G-Espressolikör. Goldgelb, kräftig und sanft zugleich – und voller Aromen, ebenso wie seine Bohnen.

So bekommt man heute Kaffee, Pralinen und Likör bei Händlern, Restaurants und Hotels in den sieben Bergen oder im Onlineshop von www.Kaffee-Siebengebirge.de. Und wenn sie nicht zu viel Likör getrunken und Pralinen gegessen haben, rösten sie noch heute.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kaffee Siebengebirge

„Eine Farm in Afrika“ haben sie nicht. Dennoch fand die Kaffeebohne aus Ruanda, dem sogenannten Land der 1.000 Hügel den Weg nach Bad Honnef, ins Land der sieben Berge. Hier wird die feine Bohne schonend der Trommelröstung unterzogen, um wahlweise Filterkaffee oder Espresso zu produzieren.

Barbara Stiller und Thomas Schmidt verknüpften, was ihnen lieb ist: Kaffee und Siebengebirge. So kreierten sie „Kaffee Siebengebirge“. Ein Produkt und Label mit Leidenschaft. Daraus entsprang inzwischen außerdem eine Kaffeepraline in Kooperation mit der bekannten Firma Coppeneur sowie ein Espressolikör – mal pur, mal cremig mit Sahne verfeinert. Und mittlerweile hat sich das Angebot um Brot (gemeinsam mit der Bäckerei Welsch), Torte (gemeinsam mit Heimbach Torten), Bonbons und dem 7BlackEspresso-Bier erweitert.

Um der Marke einen weiteren Regionalstempel aufzusetzen, zieren ausdrucksstarke Landschaftsbilder der ortsansässigen Künstler Anke Noreike und Alfred Schneiderwind die Kaffee-Etiketten.

Barbara Stiller wurde „zwar“ in München geboren, ist aber bereits seit über 30 Jahren wohnhaft und aktiv im Raum Siebengebirge. Mütterlicherseits künstlerisch geprägt und väterlicherseits in alternativen Techniken der Gesundheitsprävention geschult, ist sie seit 2004 selbstständig tätig im Bereich des Gesundheits-Coachings, seit 2018 als Mit-Initiatorin des Projektes „Kaffee Siebengebirge“ und anderer Kaffee-Marken der Region. Außerdem hat sie seit 2018 die Stelle des CEO der Seven Mountains Health GmbH inne. Eine vielseitige Dame!

Thomas Schmidt ist seit 1994 selbstständig im Bereich Produktentwicklung, Marketingmix und Corporate Design. Seine Kundschaft rekrutiert sich aus Industrie, Dienstleistung und Vertrieb weltweit. Ein kreativer Herr!

Nachhaltigkeit, fairen Handel und Naturschutz

Die beiden Unternehmer legen großen Wert auf Nachhaltigkeit, fairen Handel und Naturschutz. All diese Ansprüche erfüllt „Kaffee Siebengebirge“. So spendet z.B. jeder Käufer eines Päckchens Kaffee für den Naturschutz im Siebengebirge oder für einen Verein der Region.

„Genuss – Regional – Fair“ – so das Motto von Kaffee Siebengebirge!

Alle Produkte sowie ein Gratis-E-Book mit lokalkolorierten Geschichten und Malereien für eine gemütliche Kaffeepause gibt’s unter hier im OnlineSop oder in ausgewählten Geschäften des regionalen Einzelhandels.

Franziska Lachnit
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Vorgestellt: Seven Black Espressolikör

Darf ich vorstellen: Black, Seven Black – das Original.

Der Bergriff „Espressolikör“ wird diesem schwarzen aus 7Black-Espressobohnen hergestellten alkoholischen Superhelden nicht ganz gerecht. Ein paar altmodische Assoziationen verbinden wir immer noch mit dem Begriff „Likör“. Für diese alkoholische Mischung, die das Aroma der Espressobohnen überzeugend wiedergibt und die 25% Alkohol auf die Waage bringt, sollte ein neuer Begriff gefunden werden. Kaffeelikör kennt man, gelegentlich hat ihn der eine oder andere auch mal probiert. Vergessen! Und bereit sein für neue Erfahrungen:

Mit diesem Espressolikör betreten wir Neuland!

Der Herstellungsprozess dauert mehrere Wochen. Wir haben Geduld. Der Meister arbeitet. Mehrere Produktionsstufen werden durchlaufen, bevor das vollmundige, kräftige Espressoaroma der Espressobohnen des Seven Black Kaffees in das schwarze Gold des Likörs übergeht. Und die Geduld wird belohnt. Das Ergebnis ist mehr als überzeugend. Kräftig, überaus aromatisch und nicht zu süß – wie manche befürchten. Außerdem: Seven Black Espressolikör enthält keine künstlichen Farbstoffe: Echtes Schwarz!

Seven Black überzeugte in unseren Verkostungen gestandene Likörfreunde „Wow, das ist ja mal ein ganz Feiner…“ und verblüffte Feinschmecker, die bisher eher weniger mit Kaffeelikör, geschweige denn Espressolikör zu tun hatten: „Hammer Zeug noch eins… wow“. Der Unterschied unter den Probanden bestand darin, an welcher Stelle im Satz das „Wow“ auftauchte.

Und so wird Seven Black serviert:

Seven Black Original schmeckt als Shot bereits sehr gut. On the Rocks ebenso. Aber dann erst entfaltet der Alleskönner seine Talente. Wir testeten, ob Seven Black in Cocktails bestehen kann und waren überwältigt. Top-Bartender – inspiriert von Geruchs- und Geschmacksproben des Schwarzen – wurden kreativ und erschufen Cocktails und Drinks, die Geschmacksknospen bisher ungeahnte Erlebnisse verschaffen.
Hier findet ihr eine Liste mit Seven Black Cocktails.

Und einer der Klassiker (könnte man fast sagen), ist Seven Black Original direkt im Kaffee. Kräftig, milde Süße und einen Schuss Alkohol, erweckt er Lebensgeister und macht glücklich.

Hier bekommt ihr Seven Black

Testet mal!

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kaffee Köln – die regionale Kaffeesorte in Köln: Genuss · Regional · Fair

Wir rösten eine einzigartige Kaffeerarität für Köln.

Die markenbildende Arabicabohne entstammt dem Kaffeehochland von Alta Mogiana, in der Umgebung von Kölns Partnerstadt und Karnevalsmetropole Rio de Janeiro, Brasilien.

  • Nachhaltiger und natürlicher Anbau
  • Fair direkt gehandelt
  • Schonende Trommelröstung in Köln

Kunstedition mit Kölner Impressionen
Für die aktuelle Kunstedition auf den Etiketten konnten wir den Künstler Jan Künster gewinnen. Auf den Packungen sind 4 verschiedenen Motive von Köln zu sehen.

Mit Hochgenuss Gutes tun: Mit jeder Packung geht eine feste Spende an Dat Kölsche Hätz, ein soziales Projekt in Köln zur Unterstützung krebskranker Kinder.
Im Jahr 1990 gründeten Eltern, deren Kinder an Krebs erkrankt waren, den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Köln. Seitdem setzen sie sich für eine nachhaltige Verbesserung der Lebensbedingungen krebskranker Kinder und Jugendlicher ein, die in Köln behandelt werden. Der Förderverein erhält keine staatlichen Gelder und finanziert seine Unternehmungen allein aus Beiträgen und Zuwendungen. Dat-Koelsche-Haetz.de

Hier könnt ihr Kaffee Köln bestellen

Wir rösten eine Filterkaffeeröstung und eine Espressoröstung. Beide Varianten gibt es als Bohnen und Gemahlen in 250g, 500g und 1.000g (für Gastro auch 5 kg in unseren nachhaltigen Mehrwegbehältern).

Wir stellen aus unseren Espressobohnen auch Pralinen, Espressolikör, Espressobier, Bonbons, Sirup und viele andere Leckereien her.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Spirituosen und andere alkoholische Geschenke und Geschenkgutscheine im Siebengebirge am Rhein – Geschenktipp #2

So schenkt man „geistvoll“ in Königswinter, Bad Honnef und Umgebung

Freude teilen verdoppelt sie: Schenken macht Freude, dem Beschenkten wie dem Schenkenden. Und noch schöner, wenn man das Geschenk bei nächster Gelegenheit zusammen genießen kann. Das klappt hervorragend mit dem Seven Black Espressolikör. Diesen Likör beschreiben Kenner mit wundervoller Espressonote, nicht zu süß und angenehm kräftig. Dabei bringt der Primus, der aus SiebengebirgsEspresso hergestellt wird, gerade mal 25% auf die Waage.

Liebhaber besonderer Spirituosen freuen sich über diese Bereicherung durch Seven Black Espressolikör

Genießen kann man Seven Black als Shot auf Eis, in Cocktails (Rezepte findet ihr hier) oder sogar als Ergänzung in einem Whisky. Seven Black Espressolikör ist vielseitig. So passt er auch wunderbar für Liebhaber des Süßen auf Eis, Desserts, Kuchen und Torten.

Wer ein Geschenk Bundle zusammenstellen möchte, kann wunderbar mit dem Ursprung des Likörs – mit dem Siebengebirgskaffee – das Geschenkset ergänzen. Kaffee Siebengebirge findet ihr hier als Filterkaffeeröstung und Espressoröstung.

Und wer sich noch nicht sicher ist, schenkt das Set oder einzelne Artikel daraus als Geschenkgutschein

Geschenktipp für ein GRATIS-Geschenk. Passend zur Region könnt ihr hier das eBook Gratis downloaden. Impressionen aus dem Siebengebirge Geschichten · Malerei · Kaffee

Die Autorin Franziska Lachnit lebt im Siebengebirge und gibt uns mit ihren Kurzgeschichten im und aus dem Siebengebirge Einblicke in Geschichten, die nur das Leben schreibt. Manche davon erkennt man aus eigenen Erlebnissen wieder, anderen folgt man gerne ins Unbekannte. Die kurzen Geschichten unterhalten bei einer Tasse Siebengebirgskaffee.

Bebildert ist das Buch mit wunderschönen Landschaftsmotiven der Künstler/innen Anke Noreike, Sabine Odenthal, Hilmar Röner und Alfred Schneiderwind. Die Künstler aus dem Siebengebirge sind teilweise auch international tätig und zeigen uns hier, wie schön und romantisch man die Heimat im Siebengebirge am Rhein darstellen kann.

Alternativ gibt es das auch als gedruckte Buch/Heft-Version.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Geschenke und Geschenkgutscheine im Siebengebirge am Rhein – Geschenktipp #1

So schenkt man in Königswinter, Bad Honnef und Umgebung

Schenken bereitet Freude, besonders dann, wenn die Geschenke thematisch passen – zur Person, zum Anlass oder zur Region. Dabei spielt es keine Rolle, ob man in der Region wohnt oder schöne Erlebnisse da verbracht hat.

Geschenktipp #1: Kaffee war schon früher und ist nach wie vor heute ein Allrounder unter den Geschenken. Kaffee passt als Geschenk in der Familie als auch unter Bekannten oder Kollegen. Und wenn die Kaffeesorte dann auch noch eine Rarität ist und die Wertschöpfung im Siebengebirge stattfindet, wird es wertvoller und vor allem persönlicher – zu erschwinglichen Preisen. Hier geht’s zum Kaffee Siebengebirge.

Geschenkidee: Kaffee Siebengebirge rösten wir als Filterkaffeeröstung und Espressoröstung

Auf den Etiketten des Kaffee-Siebengebirge sind Arbeiten von Künstlern aus dem Siebengebirge zu sehen. Anke Noreike und Alfred Schneiderwind lassen uns teilhaben an ihren Blickwinkeln auf das Siebengebirge und überzeugen mit einer visuellen Hommage an unsere Region. 

Beide Varianten des Siebengebirgskaffee gibt es als Bohnen und Gemahlen in 250g, 500g und 1.000g Packungen

Die Filterkaffeeröstung ist geeignet für Handfilter, Filtermaschinen, Stempelkanne, aufgebrüht, die Espressoröstung eignet sich für Siebträger, Vollautomaten, Bialetti…

Wer sich unschlüssig ist, ob die Filterkaffeeröstung oder die Espressoröstung besser passt, kann den Siebengebirgskaffee auch als Gutschein verschenken. Hier geht’s zum Gutschein.

Geschenktipp für ein GRATIS-Geschenk. Passend zur Region könnt ihr hier das eBook Gratis downloaden. Impressionen aus dem Siebengebirge Geschichten · Malerei · Kaffee

Die Autorin Franziska Lachnit lebt im Siebengebirge und gibt uns mit ihren Kurzgeschichten im und aus dem Siebengebirge Einblicke in Geschichten, die nur das Leben schreibt. Manche davon erkennt man aus eigenen Erlebnissen wieder, anderen folgt man gerne ins Unbekannte. Die kurzen Geschichten unterhalten bei einer Tasse Siebengebirgskaffee.

Bebildert ist das Buch mit wunderschönen Landschaftsmotiven der Künstler/innen Anke Noreike, Sabine Odenthal, Hilmar Röner und Alfred Schneiderwind. Die Künstler aus dem Siebengebirge sind teilweise auch international tätig und zeigen uns hier, wie schön und romantisch man die Heimat im Siebengebirge am Rhein darstellen kann.

Alternativ gibt es das auch als gedruckte Buch/Heft-Version.