Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

VVS Festschrift zum 150 jährigen Bestehen

Liebe Freunde und Freundinnen des Siebengebirges,
der Verschönerungsverein für das Siebengebirge VVS freut sich, zum 150 jährigen Bestehen des Vereins in diesem Jahr eine ansehnliche Festschrift herausgeben zu können.

Unser Ehrenmitglied Klaus Breuer, der für die Konzeption und neben Barbara Boullion, Thomas Deckert und Bernd Schwontzen für den Inhalt der meisten Artikel verantwortlich ist, hat sich bewusst auf die notwendigste Menge an Text beschränkt, um Platz zu lassen für viele Fotos der Schönheiten des Siebengebirges, überwiegend erstellt von unserem Vorstandsmitglied Dr. Willi Fuchs.

Die Festschrift beinhaltet nicht nur einen historischen Rückblick von 1870 – 2020 sondern vermittelt auch eine kompakte Vorstellung der besonderen Natur- und Kulturlandschaft des Siebengebirges. Es wird nicht nur die vulkanische Entstehung des Siebengebirges, die historische Entwicklung anlässlich der Veränderungen des Waldes in der Vergangenheit als auch die aktuelle Entwicklung des Wildnisgebietes und die herausragende Würdigung des Naturschutzgebietes durch das Europadiplom dargestellt sondern auch die Wichtigkeit des Ehrenamtes und das aktuelle Vereinsgeschehen.

Damit Sie einen ersten Eindruck erhalten, habe ich das Deckblatt anliegend eingefügt. Die Festschrift ist in DINA4 Format quer gehalten und auf umweltfreundlichem Papier gedruckt.

Sie ist gegen eine geringe Schutzgebühr von 5 € in der Geschäftsstelle im Forsthaus erhältlich. Ich bitte um Verständnis dafür, dass ein Versand aus Kosten-und verwaltungstechnischen Gründen nicht möglich ist.

Kaffee mit Herz ❤️

Der Kauf von Kaffee Siebengebirge  unterstützt den Naturschutz im Siebengebirge. Mit Hochgenuss Gutes tun: Mit jeder Packung geht eine feste Spende an den VVS Verschönerungsverein Siebengebirge.

Verschönerungsverein für das Siebengebirge (VVS)
Forsthaus Lohrberg (Margarethenhöhe)
Löwenburger Straße 2
53639 Königswinter
Telefon  02223 90 94 94
www.vv-siebengebirge.de 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.